Fotoreise
Marokko

November 2019

16.11. – 23.11.19

Fotoreise Beschreibung

Herzlich Willkommen im Königreich des Sonnenuntergangs am Scheitelpunkt von Atlantik und Mittelmeer. Zwischen Meer und Bergen warten Motive von unterschiedlichster Art. Beginnend bei den Märkten und belebten Straßen von Marrakesch führt uns unser Weg weiter durch das Atlasgebirge bis in die Ausläufer der Sahara. Jener Wüste, die die meisten nur als Sandwüste mit unendlichen Dünen kenne, die aber weit mehr bietet als die bekannten Klischees. Unter anderem durch diese Vielfalt in der Landschaft wird Marokko zu einem äußerst faszinierenden Land für jegliche Arten der Fotografie. Auf unserer Fotoreise besuchen wir ausgewählte Plätze, die für jeden Fotografen interessante Motive bieten. Märkte, belebte Straßen, Gebirgszüge, Städte, traditionelles Leben, Wüste, Sonnenauf- und -untergänge und vieles mehr.

Unsere Reise startet in belebten Marrakesch, wo wir von unserem Guide Yussef durch die engen Gassen der Medina geführt werden. Yussef hat ein schier endloses Wissen über die verschiedensten Epochen Marrakeschs und zeigt uns die Stadt hinter der Touristenfassade. Ein Sonnenuntergang am legendären Djeema-El-Fna rundet den ereignisreichen Tag ab.

Am nächsten Tag überqueren wir das Atlasgebirge mit dem Ziel Ait-Ben-Haddou. Der aus Lehmziegeln errichtete Ksar, eine Festung, ist sowohl im Abend- als auch im frühen Morgenlicht ein lohnendes Fotomotiv. Nach einem ausgiebigen Frühstück, bringen uns unsere marokkanischen Fahrer vorbei an Ouarzazate weiter in den Süden bis zur Wüste von Zagora. Dort angekommen werden wir in unser Wüstencamp gefahren, wo uns schon Kamele erwarten, die uns auf die höchsten Dünen bringen werden, um den besten Standpunkt für den Sonnenuntergang zu haben. Auch in der Nacht ist die Wüste ein herrliches Motiv, wenn die Milchstraße direkt über den dunklen Dünen steht.

Hier bleiben wir 2 Nächte, da wir mindestens 2 Sonnenauf- und untergänge in der Wüste fotografieren möchten. Dazwischen bleibt am Tag viel Zeit, um in den Luxuszelten die bisherige Ausbeute zu sichten und aus den entstandenen Aufnahmen, mithilfe von Lightroom das Beste herauszuholen.

Auf dem Rückweg nach Marrakesch besuchen wir noch die Dades-Schlucht und einige schöne Oasen, die am Weg liegen bevor wir noch einen Abstecher nach Imlil, am Fuße des höchtsten Gebirges im Atlas machen. Die Fotoreise endet wieder in Marrakech, wo wir am letzten Abend bei einem gemeinsamen Essen noch einmal die Gedanken zu dem Erlebten schweifen lassen können.

In kleiner Gruppe, mit maximal 6 Teilnehmern, wird bereits frühmorgens gestartet, um das fantastische Licht Marokkos einzufangen. Im Anschluss an das gemeinsame Frühstück begeben wir uns per Auto zum nächsten Standort. Bereits während der Fahrt wird es immer wieder die Möglichkeit geben Fotos von Land und Leuten zu machen. Nach unserem Sonnenuntergangsstandpunkt steht ein gemeinsames Abendessen am Programm.

Die Fotoreise dauert 7 Nächte/8 Tage, von Samstag bis Samstag. Unterkunft inkl. Frühstück, der Transport vor Ort in 3 Fahrzeugen sowie der Fotoreise-Workshop inkl. Lightroom-Einheiten mit Walter Luttenberger und Alexander Koch sind im Preis inkludiert. Nicht inkludiert ist eine Reise-Rücktrittsversicherung sowie eine Auslandskranken- oder Gepäckversicherung. Ebenso nicht inkludiert sind die Anreise und das Abendessen sowie extra Getränke. Workshopbeginn ist am Samstag ab Eintreffen aller Teilnehmer am Flughafen in Marrakesch!

Bei der Anreise sowie allen weiteren Fragen zur Buchung ist Euch unser Partner in Reisefragen und Veranstalter der Reise, Sebastian Thürmer von Thürmer Tours gerne behilflich.

Workshop­begleitung

Termine 2019

16.11. – 23.11.2019

Letzte Plätze verfügbar

Preise

inkl. Flug ab € 3245,-

bei Eigenanreise € 2975,-

Einzelzimmerzuschlag € 204,-

alle Preise verstehen sich pro Person inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl

mind. 4 – max. 6 Teilnehmer

Walter Luttenberger

Walter Luttenberger

Workshopleiter

Alexander Koch

Alexander Koch

Co-Leiter

Fotografische Schwerpunkte

Diese Fotoreise richtet sich an alle, die Marokko reisend erfahren möchten. Basiskenntnisse der Fotografie sollten bereits vorhanden sein. Für absolute Anfänger empfehlen wir einen unserer Workshops als Vorbereitung auf eine Fotoreiserei Fotoreise.

„Ich habe schon zwei Workshops bei Walter besucht. Walter versteht es , durch seine angenehme, ruhige Art, seiner perfekten Vorbereitung und seinem Wissen, einen Workshop zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Er versucht in der begrenzten Zeit eines Workshops so viel wie möglich von seinem Wissen preiszugeben und verbindet gekonnt den Einmaligkeitsfaktor seines Workshops mit hoher Qualität. Ich kann dich nur weiterempfehlen.“

Günter Deiser

Hobbyfotograf

„Ich war auf der Suche nach einem Fotografen, bei / von dem ich Neues lernen können sollte – über seine Herangehensweise beim Fotografieren, über das Sehen, über das Fotobusiness. Bei Walter Luttenberger habe ich genau das gefunden – und darüber hinaus eine großartige Persönlichkeit kennen gelernt: verbindend, charismatisch, humorvoll, begeisternd.

Ich erinnere mich an eine wundervolle Zeit in der Toskana, eine überaus angenehme Teilnehmer-Gruppe, und die vielen Ausfahrten zu den Fotospots der Region. Es sind viele tolle Bilder entstanden. Auch in der Bildbearbeitung konnte ich einige neue Inputs mitnehmen. Die Unterkunft passt optimal für diesen Workshop, hält die Gruppe zusammen, verpflegt und beherbergt originell und auf sehr gutem Niveau.

Kurzum: ich wurde durch diesen Workshop zum Fan – Fan der Toskana, Fan der Landschaftsfotografie und „Follower“ von Walter. 100% Empfehlung!“

Christian Huber

Profifotograf