24.01.-31.01.2023

Wahrscheinlich hat jeder engagierte Landschaftsfotograf schon von der Sehnsuchtsdestination Lofoten gehört. Was sich im Sommer zur Mitternachtssonne schon als riesige Spielwiese für Landschaftsfotografie erweist, kommt im tiefverschneiten Winter erst so richtig auf Touren. Somit sind die Lofoten in Norwegens hohem Norden ein Reiseziel, das man zu mindestens 2 verschiedenen Jahreszeiten besuchen sollte.

Die Schönheit der Landschaft im Winter ist absolut unvergleichlich und die Dichte an großartigen Fotomotiven ist derartig hoch, dass man den ganzen Tag, der im Winter allerdings nur kurz dauert, damit beschäftigt ist, von einem Motiv zum Nächsten zu gelangen. Doch wer denkt, damit hätte sich das Fotografieren erledigt, der irrt. Denn nach dem Abendessen geht es gleich wieder los, denn bei wolkenfreiem Himmel ist die Wahrscheinlichkeit im Jänner sehr hoch, dass man die beeindruckenden Nordlichter gemeinsam mit der atemberaubenden Landschaft ablichten kann. Auch wer die Aurora Borealis vorher noch nie fotografiert hat, kommt unter unserer Anleitung schnell zu fantastischen Ergebnissen.

Von unserer Unterkunft in Sakrisøy aus, können wir die meisten Motive in kurzer Zeit erreichen, manche sind sogar fußläufig zu erreichen. Als eine der wenigen Unterkünfte bietet unser Haus jedem Teilnehmer ein eigenes Zimmer mit angeschlossenem Badezimmer. Im großen Wohnbereich werden wir gemeinsam an den vor Ort gemachten Aufnahmen arbeiten und so auch in der Bildbearbeitung Einiges dazulernen. Das Frühstück machen wir in unserer geräumigen Küche selbst, beim Abendessen entscheiden wir je nach Ablauf des Tages, ob wir uns selbst etwas Gutes kochen oder in eines der sehr netten Restaurants vor Ort gehen.

Die Fotoreise dauert 7 Nächte/8 Tage, jeweils von Samstag bis Samstag. Unterkunft inkl. Frühstück, der Transport vor Ort in einem Bus sowie die Fotoreise mit mir und einem weiteren Profifotografen sind im Preis inkludiert. Nicht inkludiert sind eine Reise-Rücktrittsversicherung sowie eine Auslandskranken- oder Gepäckversicherung. Ebenso nicht inkludiert sind die Anreise und das Abendessen sowie extra Getränke. Workshopbeginn ist am Samstag ab dem Eintreffen am Flughafen in Leknes! 

Teilnehmer-Stimmen:

Jürgen Helgers

Fotoreise Lofoten 2022

Meine erste Fotoreise mit Workshop ging auf die Lofoten mit Walter Luttenberger. Es war eine wunderschöne Reise und ein äußerst angenehmer Austausch mit Teilnehmern, Guide und Co-Guide Alexander Koch. Walter hat die Gruppe mit Herz und Verstand geführt, Entscheidungen getroffen, die allen das Maximum an eindrucksvollen Fotos ermöglichte. Wir steuerten sehr viele Locations und beste Spots an, erhielten Anregungen und Tips zu jeder Zeit. Ich würde die Reise so jederzeit wiederholen, sowohl was die Ausbeute der tollen Fotos betrifft, als auch die zwischenmenschlichen Töne, die das Reisen und Miteinander bereichern. Vielen herzlichen Dank! Ausdrücklichen Dank auch an Sebastian Thürmer, der mir bei Flugumbuchung und Hotelübernachtung aufgrund eines wegen technischen Defektes verspäteten Fluges geholfen hat und rund um mich herum alles perfekt organisiert hat.

 

Christian Huber

Workshop Toskana 2017

„Ich war auf der Suche nach einem Fotografen, bei / von dem ich Neues lernen können sollte - über seine Herangehensweise beim Fotografieren, über das Sehen, über das Fotobusiness. Bei Walter Luttenberger habe ich genau das gefunden - und darüber hinaus eine großartige Persönlichkeit kennen gelernt: verbindend, charismatisch, humorvoll, begeisternd.

Ich erinnere mich an eine wundervolle Zeit in der Toskana, eine überaus angenehme Teilnehmer-Gruppe, und die vielen Ausfahrten zu den Fotospots der Region. Es sind viele tolle Bilder entstanden. Auch in der Bildbearbeitung konnte ich einige neue Inputs mitnehmen. Die Unterkunft passt optimal für diesen Workshop, hält die Gruppe zusammen, verpflegt und beherbergt originell und auf sehr gutem Niveau.
Kurzum: ich wurde durch diesen Workshop zum Fan - Fan der Toskana, Fan der Landschaftsfotografie und „Follower" von Walter. 100% Empfehlung!“

 

Infos zur Fotoreise

Termin 2023

24.01.-31.01.2023

 

  • PLÄTZE VERFÜGBAR!

Online anmelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnehmer

5-7

 

  • mind. 5 Teilnehmer
  • max. 7 Teilnehmer

Online anmelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos

Empfohlene Ausrüstung

 

  • DSLR- oder DSLM-Kamera oder Ähnliches
  • Stativ
  • Telebrennweiten bis etwa 200mm
  • Falls vorhanden Pol-, Grau- sowie Grauverlaufsfilter
  • Genügend Speicherkarten und Akkus
  • Fernauslöser
  • Ein gut sitzender Foto-Rucksack
  • Weitwinkel-, Normal- und/oder Zoomobjektiv
  • lichtstarkes Weitwinkelobjektiv zum Aufnehmen der Nordlichter
  • kälteresistente Handschuhe und Kopfbedeckung
  • wasser- und winddichte Bekleidung
  • Laptop
  • wasserfeste Schuhe/Gummistiefel
  • Stirnlampe

 

 


Weitere Impressionen von den Lofoten:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.