17.05.-21.05. UND 24.05.-28.05.2023

Eine weltweit unvergleichliche Hügellandschaft, weiches Licht und eine endlose Weite. Die Crete Senesi, südlich von Siena bietet all das und ist somit die perfekte Bühne für einen Foto-Workshop der Extraklasse.

DIE Sehnsuchtsregion aller Landschaftsfotografen: DIE TOSKANA! Hier finden seit 2014 mehrmals jährlich unsere Workshops für Landschaftsfotografie statt. Unser Agriturismo liegt perfekt, um die sanften Hügel der Crete Senesi und das Val d´Orcia zu erkunden. Wenige Kilometer südlich von Siena starten wir somit täglich in die nähere Umgebung oder direkt in das Herzstück der Crete Senesi, zwischen Monteroni D`Arbia und Asciano.
Aufgrund der jahrelangen Erfahrung und der zahlreichen Workshops, die ich hier schon abgehalten habe, kenne ich sehr viele, teilweise versteckte Fotomotive und weiß natürlich auch, zu welcher Zeit diese Motive im schönsten Licht stehen. Der richtige Umgang mit ebenjenem Licht, der richtige Einsatz des Histogramms, die wichtige Bedeutung des genauen Standpunkts, der Einsatz von Linien in der Landschaft......und, und, und. Zu lernen gibt es Einiges. Und das macht in Begleitung Gleichgesinnter und noch dazu in einer der schönsten Landschaften gleich noch mehr Spaß. Und außerdem schmecken hier Cappuccino und Brioche con crema oder die für die Gegend so typischen Pici cacio e pepe am Besten.

Die Workshops dauern 4 Nächte/5 Tage, jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Unterkunft inkl. Frühstück, der Transport vor Ort in einem Bus sowie der Workshop mit mir und einem weiteren professionellen Fotografen sind im Preis inkludiert. Nicht inkludiert sind eine Reise-Rücktrittsversicherung sowie eine Auslandskranken- oder Gepäckversicherung. Ebenso nicht inkludiert sind die Anreise und das Abendessen sowie extra Getränke. Workshopbeginn ist am Mittwoch ab 15 Uhr! Nicht am Workshop teilnehmende Partner sind natürlich ebenso willkommen und können gerne an den Ausflügen oder den Bildbesprechungen teilnehmen.

Teilnehmer-Stimmen:

Sonja Ivancsics

mehrfache Fotoreiserei-Teilnehmerin

Als ich an meinem ersten Foto-Workshop bei Walter Luttenberger, damals in der Toskana im Herbst, teilgenommen habe, stand ich noch ziemlich am Anfang der Landschaftsfotografie. Durch Walters und Alex`(Koch) viele hilfreiche Tipps in Sachen Perspektiven, Einstellungen an der Kamera und Licht sowie damals dem Kennenlernen der Bildbearbeitung in Lightroom (damals für mich komplettes Neuland) konnte ich mich nicht nur sehr rasch verbessern und weiterentwickeln, sondern bin vermutlich genau dadurch erst so richtig in die Landschaftsfotografie „hineingekippt“ ;-) Es gab auch genug Inputs, um nach dem Workshop beim eigenen Fotografieren das erworbene Wissen anzuwenden und zu üben. Seitdem habe ich regelmäßig an Fotoreisen und Workshops mit Walter bzw. der Fotoreiserei teilgenommen. Es gibt immer wieder noch Gelegenheit, das Eine oder Andere dazuzulernen oder zu verbessern, und v.a. macht es immer wieder Freude, an so schönen Orten gemeinsam in der Gruppe zu fotografieren und Spaß zu haben (und der Spaß kommt nie zu kurz!). Walter und Alex kennen jeweils vor Ort die besten Plätze und Tageszeiten zum Fotografieren und stellen sich flexibel auf die jeweiligen Wetter- und Lichtbedingungen ein, so dass für die TeilnehmerInnen immer gute Ergebnisse möglich sind. Auch neue, eventuell interessante Fotospots werden manchmal erkundet, wobei man dann gleich die Gelegenheit hat zu lernen, worauf man beim „scouten“ achten kann bzw. sollte. Die gemeinsamen Sessions zur Bildbearbeitung und -besprechung sind hilfreich, und Walter und Alex stellen sich sehr gut auf das jeweilige Niveau und die Kenntnisse der TeilnehmerInnen ein (es kann also jede/r mitmachen, von absolutem Anfänger bis Fortgeschrittenem). Auch untereinander in der Gruppe kann man sich dabei natürlich gut austauschen und das Eine oder Andere an Tipps weitergeben. Bei Walter merkt man, dass er nicht nur viel Erfahrung und Know-How hat, sondern v.a. sein Wissen auch gerne an andere weitergibt. Seine Fähigkeit, sich auf jede/n TeilnehmerIn individuell einzustellen, gibt einem das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein und v.a. auch, sich gleich von der ersten Stunde an willkommen zu fühlen. Für mich ist klar, dass ich auch weiterhin immer wieder mit Walter und der Fotoreiserei unterwegs sein werde! "Naturepassionist_SonjaI Landschafts- und Naturfotografie“

 

Stefan Temmer

Hobbyfotograf

Obwohl ich ein begeisterter Fotograf bin und das Ein oder Andere über Landschaftsfotografie weiß, hat mir der Kurs geholfen meine Bilder besser zu gestalten und mir ist bewusst geworden, worauf es bei der Landschaftsfotografie ankommt. Besonders gut gefiel mir, dass Walter einen Weg fand mir Tipps zu geben, mich aber nicht in meiner persönlichen Kreativität einschränkte. Dies war nicht nur beim Fotografieren der Fall, sondern auch bei der Nachbearbeitung der Fotos. Die Besprechungen über seine eigenen, aber auch über die der anderen Fotos der Kursteilnehmer waren für mich ein integraler Bestandteil, welche mich auf viele Kleinigkeiten, die ich Da und Dort noch verbessern könnte, aufmerksam machten.Für mich war der Kurs nicht nur lehrreich sondern hat auch Spaß gemacht.

 

Christian Huber

Profifotograf

„Ich war auf der Suche nach einem Fotografen, bei / von dem ich Neues lernen können sollte - über seine Herangehensweise beim Fotografieren, über das Sehen, über das Fotobusiness. Bei Walter Luttenberger habe ich genau das gefunden - und darüber hinaus eine großartige Persönlichkeit kennen gelernt: verbindend, charismatisch, humorvoll, begeisternd.

Ich erinnere mich an eine wundervolle Zeit in der Toskana, eine überaus angenehme Teilnehmer-Gruppe, und die vielen Ausfahrten zu den Fotospots der Region. Es sind viele tolle Bilder entstanden. Auch in der Bildbearbeitung konnte ich einige neue Inputs mitnehmen. Die Unterkunft passt optimal für diesen Workshop, hält die Gruppe zusammen, verpflegt und beherbergt originell und auf sehr gutem Niveau.
Kurzum: ich wurde durch diesen Workshop zum Fan - Fan der Toskana, Fan der Landschaftsfotografie und „Follower" von Walter. 100% Empfehlung!“

 

Infos zum Workshop

Termin 2023

17.05.-21.05.2023

24.05.-28.05.2023

 

  • PLÄTZE VERFÜGBAR!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnehmer

5-7

 

  • mind. 5 Teilnehmer
  • max. 7 Teilnehmer

Online anmelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos

Empfohlene Ausrüstung

 

  • DSLR- oder DSLM-Kamera oder Ähnliches
  • Stativ
  • Telebrennweiten bis etwa 200mm
  • Falls vorhanden Pol-, Grau- sowie Grauverlaufsfilter
  • Genügend Speicherkarten und Akkus
  • Fernauslöser
  • Ein gut sitzender Foto-Rucksack
  • Weitwinkel-, Normal- und/oder Zoomobjektiv
  • Kleidung den Witterungsverhältnissen anpassen
  • Laptop
  • wasserfeste Wanderschuhe
  • Stirnlampe

 


Weitere Impressionen aus der Toskana:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.